Aufnahme

Aufnahme in das Meininger Frauenhaus

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin (03693/502026).
Die Aufnahme ist außerdem im Notfall rund um die Uhr unter folgenden Telefonnummern  möglich:

  • 03693/502026  Büro des Frauenhauses
  • 03693/5910  Polizeiinspektion Meiningen
  • 03683/6810 Polizeiinspektion Schmalkalden
  • 03685/7780 Polizeiinspektion Hildburghausen
  • 03681/3690 Polizeiinspektion Suhl
  • 03693/886000 Rettungsleitstelle  Meiningen
  • 03682/40070 Rettungsleitstelle für Suhl und Hildburghausen

Wenn Sie die Möglichkeit haben, packen Sie folgende Dinge ein:

  • Personalausweis / Reisepass (auch für die Kinder)
  • evtl. Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungen bei Migrantinnen
  • Geburtsurkunde / Heiratsurkunde
  • Krankenkassen – Karte (auch für Kinder)
  • Mietvertrag, Arbeitsvertrag
  • Renten-, Sozial- und Arbeitsamtbescheide
  • evtl. Sorgerechtsentscheide
  • Impfausweis
  • Bankdokumente, Sparbücher, Wertpapiere (Kopien)
  • Bekleidung
  • Persönliche Gegenstände
  • Lebenswichtige Medikamente
  • Lieblingsspielzeug Ihrer Kinder (evtl. Schulsachen)
  • Ersatzschlüssel für Wohnung / Auto
  • Adressbuch
  • Erinnerungen: Tagebücher, Fotos und geliebte Dinge
  • Lebensmittel

Natürlich können Sie auch per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen.

 

 


 

Frauenhaus Meiningen
Postfach 100 231
98602 Meiningen

Telefon: 03693 / 502026
frauenhaus.meiningen@t-online.de


© Copyright 2014 – Frauenhaus Meiningen

Datenschutzerklärung