Frauenhaus Meiningen

mit ambulanter Fachberatungsstelle im Kontext häuslicher Gewalt

Das Meininger Frauenhaus ist eine Schutzeinrichtung und dient der vorübergehenden Unterbringung von Gewalt betroffenen oder bedrohten Frauen mit ihren Kindern aus den Landkreisen Schmalkalden-Meiningen und Hildburghausen, sowie der kreisfreien Stadt Suhl. Es bietet Frauen und ihren Kindern Schutz vor häuslicher Gewalt. Wir führen auch ambulante Beratungen in Fällen von häuslicher Gewalt durch. Viele Frauen haben ähnliche Erfahrungen:
  • Sie stehen nicht allein!
  • Sie sind nicht schuld!
  • Nichts rechtfertigt Gewalt von Männern an Frauen!

Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter:

  • Nötigung
  • Drohung
  • Demütigung
  • Erniedrigung
  • Isolation
  • Zwang
  • Schläge

Beratung

Sind sie unsicher, ob Sie ins Frauenhaus möchten oder haben Sie Fragen, welche vor dem Einzug geklärt werden sollten? Dann rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Termin. Wir beraten Sie gerne zu folgenden Themen:
  • psychosoziale Beratung- Krisenintervention
  • Trennung/Scheidung- Gewaltschutzgesetz
  • Erstellung eines persönlichen Sicherheitsplanes
  • Weitervermittlung zu weiterführenden Beratungsangeboten,
Wir beraten auch Fachkräfte, welche in ihrer Arbeit mit dem Thema „Häusliche Gewalt“ konfrontiert sind.